• Kostensenkungs-
    programme
  • Margensteigerung
  • Sparrings und
    Inhaber-Support
  • Margeneffekte
    der Verlustaversion
    Größenordnungen.

Der gewohnte Blick verstellt mit der Zeit die Sicht auf die Dinge

Perspektivwechsel tun dann gut.

Die Hürden sind groß. Die Erfolgsaussichten auch. Der offene Gedankenaustausch setzt Größe und Persönlichkeit voraus. Auf Unternehmer- und Beraterseite.

Stehen Vertrauen und Wertschätzung auf festem Fundament, sind die mit professionellem Sparring erreichbaren Ziele nahezu unbegrenzt. Kein Branchenmeeting, keine Verbandstagung erreicht vergleichbare Ehrlichkeit und Wirksamkeit. Befreit vom „Zwang zum Positiven“ werden Situationen und Planungen offen diskutiert. Die eine Seite kennt das Unternehmen gut, die andere Seite blickt vom Tellerrand. Zusammenhänge werden beschrieben, Aufgaben- und Problemstellungen diskutiert, Ideen entwickelt und Handlungsalternativen entworfen. Und das ohne gleich alle Zahlen offenzulegen.

Wir hören zu, hinterfragen konstruktiv, setzen ungewohnte Akzente.

„In der Zusammenarbeit mit Business Motors haben wir wichtige Impulse für die strategische Ausrichtung unseres Unternehmens erhalten. Besonders überzeugt haben uns dabei die unkomplizierte und praxisnahe Herangehensweise, der kritische Dialog und konstruktive Austausch sowie das Durchdringen unserer Prozesse.“

Andrea Glaub, Geschäftsführerin Glaub Automation & Engineering GmbH

Interessieren Sie sich für diese im Consultingbereich gern als Königsdisziplin bezeichnete Form der Beratungsleistung, nehmen Sie hier bitte Kontakt zu uns auf.